DER UNTERNEHMER – TOBIAS GOCKEL

*1986 in Dinslaken

2005 – Vollabitur im Berufskolleg Dinslaken, Abt. Wirtschaft und Verwaltung

2008 – die Tischlerausbilung bei der Firma Hartenstein Objekteinrichtungen in Oberhausen wird erfolgreich beendet. Das Gesellenstück erhält den ersten Platz bei der Auszeichnung für „Die gute Form“ und qualifiziert sich für den Landeswettbewerb.
Tobias Gockel bleibt in der Firma Hartenstein angestellt.

2012 – Tobias Gockel erlangt an der Fachschule Holztechnik und Gestaltung Hildesheim nach zwei jahren Vollzeitschule den Titel staatl. Gepr. Holztechniker.
Vor der handwerkskammer Hildesheim wird zudem die Meisterprüfung abgelegt.

2013 – In zusätzlicher Weiterbildung in Vollzeit erlangt er in Hildesheim zusätzlich die Qualifikation zum staatl. Gepr. Holzgestalter Fachrichtung Objektdesign.
Tobias Gockel fängt in einem in Wesel beheimateten Projektleitungsunternehmen als Projektleiter an. Die Abteilung organisiert und plant die Ladeneinrichtungen für ein international tätiges Kaffeeunternehmen.

2015 – Tobias Gockel nimmt seine Tätigkeit im elterlichen Betrieb auf.

2016 – Tobias Gockel wird neben Bruder Maik und Vater Willi Geschäftsführer der Gockel GmbH Tischlerei und Bestattungen.